Liebe Andrea, als ich zum ersten Mal zu Dir kam, war ich ziemlich erschöpft- kraftlos- im Hören & Sehen eingeschränkt. Von Reiki hatte ich bis dahin noch überhaupt nichts gehört, jedoch hast Du mich liebevoll empfangen und mich umfassend informiert. Ich war sehr aufgeregt, was in der Behandlung geschehen würde. Während der Behandlung nahm ich unterschiedlich starke Kältewellen in meinem Körper war, es fühlte sich an, als würde ich inmitten von Wellen eines Meeres liegen. Fast so als ob etwas aus mir heraus gespült werden sollte. Desweiteren fühlte ich liebevollen Halt & Geborgenheit und in einigen Bereichen meines Körpers eine unglaublich wohlige Wärme – das tat meiner Seele gut, das brauchte sie ganz dringend. Wärme, Halt & Geborgenheit – wie lange war das her, dass ich dieses Gefühl gespürt hatte. Als die Behandlung vorbei war, wäre ich am Liebsten gar nicht aufgestanden. In dem anschließenden Feedbackgespräch durfte ich dir mitteilen, was ich wahrgenommen hatte und meine Fragen hast du mir geduldig beantwortet. Auf dem Heimweg freute ich mich über diese wohlige Wärme in mir und an meinen Händen und Füßen. Einige Tage später stellte ich erstaunt fest, dass ich meine Brille nicht mehr brauchte – ohne Brille war auf einmal vieles klarer & deutlicher. Auch meine Ohren hörten auf einmal wieder viel besser als vorher. Ich ging zur Überprüfung zum Arzt, weil ich es nicht glauben konnte – aber ich hatte mich nicht getäuscht, meine Wahrnehmung war richtig.
Ich fühlte mich kraftvoller und wohler in meiner eigenen Haut, es fühlte sich an, als wäre ich das erste mal in meinem Leben angekommen bei mir. Liebe Andrea, für das Wunder was Geschehen ist, danke ich dir von ganzem Herzen. Diese Liebe & Güte die Du mir entgegen gebracht hast, haben meine Seele daran erinnert wie Sie leben möchte & was Sie braucht. Danke das Du deine wundervolle Gabe zur Verfügung stellst, um Menschen auf ihrem Weg zu begleiten!