In diesem Seminar/Webinar erlangen Sie eine tiefe kraftvolle Verbindung zu sich selbst und kreieren eine positive Verbindung zu Ihren Ahnen. Auch wenn Ihre Wurzeln beschädigt, ausgetrocknet, gekappt sind oder Sie diese nicht kennen, kann die Arbeit mit den Ahnen diese wieder aktivieren und lebendig werden lassen.

Das Erbe von Traumata

AhnenreiheSie können das Erbe von Traumata, Schmerz, Missbrauch und Glaubenssätzen, welches zum Teil über Generationen weitergereicht wurde, transformieren und damit den positiven Fluss wieder herstellen. Manchmal lassen sich in den Lebensverläufen, im Verhalten und der körperlichen Gesundheit der Vorfahren Verbindungen zu einem Selbst herstellen. Diese Blockaden und Wunden rufen nach Heilung.

Wunden und Energieblockaden heilen

Im Laufe der Zeit wurden in jeder Familie einige Mitglieder ausgegrenzt, verurteilt oder totgeschwiegen weil sie vielleicht kriminell waren, homosexuell, unehelich, behindert. Das waren die sogenannten Abweichler, Verräter. Manche wurden vergessen, da sie im Krieg geblieben sind. All diese Wunden und Energieblockaden wirken mitunter auf äußerst belastende Weise in das heutige Leben. Selbst die Wissenschaft hat im Erbgut der DNA dieses Nachwirken nachgewiesen. Durch das Auflösen von negativen und destruktiven familiären Mustern in Ihrer Linie, können Sie Frieden, Freiheit und Erleichterung erfahren.

Es kann Gesundheit auf allen Ebenen entstehen, Ihr Selbstwertgefühl gestärkt werden und Sie können eine klare Vision entwickeln. Sie spüren insbesondere auch die Kraft der weiblichen Ahnenlinie und betreten den Raum, in dem Heilung und tiefe Weiblichkeit nicht nur eine Idee ist, sondern unmittelbar erfahrbar.

Was erwartet Sie?

Bei diesem praktischen und intensiven Seminar/Webinar werden Sie die Grundprinzipien der Ahnenheilung kennenlernen. Sie können alte epigenetische Informationen Ihrer Linie lösen und sich verbinden mit der Kraft Ihrer Ahnenlinie und Ihrer femininen Schöpferkraft.

Kosten:

1. Variante

Einzel-Seminar/Webinar: 450,- Euro

2. Variante

Seminar/Webinar ab 2 Teilnehmer: 290,- Euro

Das Seminar/Webinar findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt incl. Pausen. Die Termine sind individuell nach Absprache möglich.